Allgemeine Geschäftsbedingungen / Immobilienvermittlung

  1. Unsere Angebote sind nur für den Empfänger selbst bestimmt und dürfen ohne schriftliche Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben werden: Eine Weitergabe verpflichtet zu Schadenersatz.
  2. Unsere Angebote sind hinsichtlich des Objektes freibleibend; Zwischenverkauf und -vermietung bleiben vorbehalten.
  3. Die Objektangaben erfolgen nach den Mitteilungen des Verkäufers; Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben wird nicht übernommen.
  4. Die Vertragsdauer wird bei Alleinaufträgen oder gewöhnlichen Aufträgen mit dem Verkäufer. Vermieter oder Verpächter besonders vereinbart. Unterbleibt eine entsprechende Abrede, dann läuft der Auftrag auf unbestimmte Zeit. Mit Kauf-, Miet- oder Pachtinteressenten wird keine zeitliche Bindung festgelegt.
  5. Ist ein durch uns nachgewiesenes Objekt bereits bekannt, so ist der Empfänger verpflichtet, uns dies unverzüglich schriftlich mitzuteilen und auf Verlangen die Vorkenntnis nachzuweisen.
  6. Wir sind auch berechtigt, für den anderen Teil entgeltlich tätig zu sein.
  7. Bei direkten Verhandlungen zwischen den Beteiligten ist stets auf uns Bezug zu nehmen.
  8. Mit dem Abschluß eines durch unseren Nachweis oder unsere Vermittlung zustande gekommenen Kauf-, Miet- oder Rechtsgeschäftes ist die ortsübliche Nachweis- bzw. Vermittlungsprovision zu zahlen. Diese beträgt bei Grundstückskäufen von bebauten Objekten für den Verkäufer und Käufer je 3.57 % der Kaufsumme inkl. der zurzeit gültigen Mehrwertsteuer, bei Vermietungen und Verpachtungen für den Mieter/Pächter 2 Monatsmieten zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bei Grundstückskauf über die Firma AS Immobilien und Bauservice GmbH, wird eine Vermittlungsprovision von 3,57 % der Kaufsumme inkl. der zurzeit gültigen Mehrwertsteuer fällig. Die Provision ist fällig und zahlbar bei notarieller Beurkundung eines Kaufvertrages bzw. schriftlicher Ausfertigung eines Miet- oder Pachtvertrages.
  9. Die Provisionspflicht besteht auch dann, wenn der Vertrag zu Bedingungen abgeschlossen wird, die von unserem Angebot abweichen, desgleichen wenn ein anderes, wirtschaftlich gleichwertiges Geschäft zustande kommt oder ein Erwerb im Wege der Zwangsversteigerung statt findet. Die Provisionspflicht entfällt ebenfalls nicht wenn der Vertrag aufgrund unseres Nachweises ohne uns direkt zum Abschluß kommt oder wenn dritte Personen ein gesetzliches Vorkaufsrecht ausüben.
  10. Kommt es zu einem Vertragsabschluß, so muß uns unverzüglich unter Angabe des Objektes, des Vertragschließenden und des Kaufpreises, Mitteilung gemacht werden.
  11. Alle Zahlungen für das Objekt sind vom Käufer, Mieter oder Pächter unmittelbar an den Verkäufer, Vermieter bzw. dessen Beauftragten (Notar , Bank u.a.) zu leisten.
  12. Mündliche Abmachungen, die diese Konditionen oder einen schriftlichen Auftrag ändern oder ergänzen, haben nur dann Gültigkeit wenn sie schriftlich bestätigt werden.
  13. Sollte einer der vorstehenden Punkte der AGB. ungültig sein, so führt dies nicht zur Ungültigkeit der gesamten Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  14. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für Vollkaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich rechtliche Sondervermögen 77704 Oberkirch. AS Immobilien- und Bauservice GmbH, St.-Wendelstraße 19, 77704 Oberkirch-Bottenau
  15. Verbraucherinformation: Die Europäische Kommision stellt eine Plattform für die außergerichtliche Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Unsere E-Mail Adresse finden Sie im Impressum. Wir sind weder Verpflichtet noch bereit an einem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.